Silroxaya's A-Wurf   *20.03.2019  - COI 2,5% (8 gen.)

19.05. - heute sind gleich 2 Welpen zu ihren neuen Familien gezogen:

ATRÉJU wird in Vorarlberg das Leben von Viola und ihrer Familie jetzt mal ordentlich auf den Kopf stellen.

AVI übersiedelt noch etwas weiter bis in die wunderschöne Schweiz und startet dort in seine neue Zukunft.

 

 

 

 

18.05. - Silroxaya's AMOR ist der erste, der heute auszieht... Seine neue Familie freut sich schon sehr ihn endlich nicht nur besuchen zu kommen, sondern ihn nun bei sich aufnehmen zu dürfen. Und ich freue mich, dass er nur bis ins nahe gelegene Groß-Enzersdorf übersiedelt. :-)

17.05. - noch ein paar letzte Steh-Fotos der Rüden:

15.05. - heute sind die Welpen schon 8 Wochen - 1. Impfung und Chip haben sie durch die Ablenkung von ganz besonderes guten Leckerli gar nicht mitbekommen. Auch bei der späteren Wurfabnahme waren sie ausgesprochen brav, gepaart mit dem so settertypischem Schalk.

11.05. - Fotoshooting mit Melanie - vielen Dank nochmals für die tollen Fotos ;-)

08.05. - 7 Wochen:

07.05. - Die kleinen Lauser sind nun fast 7 Wochen und auch deutlich aktiver, daher nach wildem Spiel im Garten ein kleiner Ausflug mit dem Auto zu einem ganz tollen Welpenspielplatz. Die ersten Autofahrten haben sie dann auch mit Bravour gemeistert und im ungewohnten Terrain haben sie selbstsicher alles erkundet und ausprobiert. Ich bin richtig stolz auf Roxy's kleinen Zwerge. ;-)

01.05. - Die Welpen sind heute genau 6 Wochen alt, haben bereits alle ihr Geburtsgewicht verzehnfacht und wieder brav ihre Entwurmung geschluckt. :-D

25.04. - ausgelassenes Spiel im Garten und ein erstes Kennenlernen von großen, aber ganz lieben neuen Freunden. Glücklicherweise ist der Flat Coated Retriever "Azubi" ein routinierter Spielgefährte im Umgang mit Welpen und durfte daher heute ein wenig mit den Baby-Setterchen spielen.

22.04. - Ostermontag und daher ein kleines Ostershooting mit den beinahe 5 Wochen alten und schon recht lustigen Silroxaya's A-chens:

13.04. - heute waren die kleinen Racker das erste Mal im Garten draußen und waren maximal vom kühlen Wind etwas gestört, ansonsten gänzlich unbeeindruckt ;-) - echt cool die Kleinen!

09.04.:

03.04. - Die Welpen sind heute 2 Wochen alt. Fast alle haben ihr Gewicht inzwischen verdreifacht und seit gestern öffnen sich nun langsam auch bei allen die Augen... Ihre vegetative Phase geht nun dem Ende zu und sie beginnen langsam aktiv ihre Umwelt zu erkunden. 

Lord Schwarz:

Der mittelgroße schwarze Rüde ist bisher einer der ruhigeren und hat bereits eine  aristokratische Ausstrahlung. Ansonsten ist er ein ganz Süßer und je nach Körperhaltung bildet die Färbung seiner rechten Seite ein süßes, kupferfarbenes Herz.


Prinz Dunkelblau:

Der kleine und zarte Rüde dunkelblau ist der kleine Prinz im Wurf. Er ist ein hübscher kleiner Kerl, aber nicht zu unterschätzen. Zielstrebig folgt er seinem Weg und er ist auch der 1., der bereits seine Beinchen recht gut unter Kontrolle hat und seine 1. Schritte versucht.


Mister Grün:

Rüde grün ist ein liebenswerter kleiner Kerl. Er ist eher einer der ruhigeren und hat eine freundliche, gelassene Art. 


Herr Hellblau:

der hellblaue Rüde ist ein hübscher kleiner Bub und hat als 2. das Licht der Welt erblickt. Er war mit 334g der größte der 6 Welpen. Er ist ein ruhiger und ausgeglichener kleiner Rüde, der ebenfalls sehr gerne kuschelt.


Miss Rot:

die rote Hündin war die letzte der 6, aber mit 330g einer der größten Welpen. Entsprechend erfolgreich ist sie auch immer noch beim Wettstreit um die besten Zitzen. Ansonsten ist sie aber eine ganz liebe Kuschelmaus, die jetzt schon ausgiebige Streicheleinheiten genießt.


die kleine Lady Lila:

das lila Mädchen ist ein heller und zarter Welpe, aber mit einem riesen Mundwerk. Wenn sie nicht gleich den richtigen Weg zur Milchbar findet, äußert sie ordentlich laut ihren Unmut darüber.


30.03.2019 - die ersten 10 Tage im Leben der kleinen Silroxaya's A-chen:

Diese erste Zeit haben die Welpen hauptsächlich mit schlafen, fressen und wachsen verbracht. Innerhalb der ersten Woche haben fast alle bereits ihr Geburtsgewicht verdoppelt und auch die erste Maniküre war bereits notwendig, damit ihre spitzen Krallen nicht Mamis empfindliche Zitzen verletzen. Nur der kleine Rüde dunkelblau ist gewichtsmäßig ein Nachzügler und braucht somit etwas länger zum Wachsen. Dafür ist er der 1. der bereits richtige kleine Schritte machen kann und nicht nur durch die Wurfkiste krabbelt.


23.03. - genau zur Vollmondnacht beim astronomischen Frühlingsbeginn hat Roxy am 20.03.2019 innerhalb weniger Stunden ihre Welpen bekommen. 4 Rüden und 2 aktive Hündinnen halten uns seither auch ordentlich auf Trab. In diesen paar Tagen kann man ihnen bereits förmlich beim Wachsen zusehen und jeder von ihnen hat auch schon so seine ganz speziellen Eigenheiten und die Mädels geben eindeutig den "Ton" an! 

Gewichtstabelle:

DATUM Rüde dunkelblau Rüde hellblau Rüde grün Hündin lila Rüde schwarz Hündin rot
Geburtsgewicht 280 g 334 g 333 g 236 g 260 g 330 g
27. März 2019 380 g 650 g 630 g 490 g 520 g 690 g
03. April 2019   640 g  1170 g 1130 g  930 g  1020 g  1120 g 
10. April 2019 1060 g 1830 g  1710 g  1530 g  1560 g  1840 g 
17. April 2019 1680 g  2560 g  2600 g  2200 g  2360 g   2550 g 
24. April 2019 2150 g  3100 g  3200 g  2680 g  2850 g  3050 g 
01. Mai 2019 2900 g  4090 g  4290 g   3520 g  3640 g 3830 g 
08. Mai 2019 3520 g  4920 g  5230 g  4100 g  4350 g  4360 g 
15. Mai 2019 4435 g  6000 g  6350 g  5150 g  5250 g  5230 g 

Die Eltern:

Limelane's Deep Secret Duke - working-dog.com
Limelane's Deep Secret Duke - working-dog.com

Zuchtziel:

Mein oberstes Ziel ist es durch die Verpaarung 2er großartiger Rassevertreter, die genetisch eine möglichst große Vielfalt mitbringen, wieder gesunde, wesensfeste und unbeschwerte Welpen heranzuziehen. Diese sollen in einer liebevollen Umgebung und mit entsprechender Beschäftigung aufwachsen und dann auch ihrerseits dazu beitragen, dass die Rasse nicht aussterben wird. Ich hoffe so wiederum möglichst viele zukünftige Hundebesitzer mit dem Setter-Virus infizieren zu können. :-)